Posts Tagged ‘Frauen’

Guter Artikel zum Burka-Verbot – Wer profitiert eigentlich?

Mittwoch, Mai 5th, 2010

Das belgische Parlament beschloss letzte Woche als erste Volksvertretung in Europa ”das Tragen jedes Kleidungsstücks, welches das Gesicht ganz oder hauptsächlich verhüllt” zu verbieten. Kaum verhüllt wurde hiergegen das Tragen der Burka vorgegangen.

Diese Beschluss ist eindeutig hervorragend in jene allgemeine Stimmung, die von der Boulevard-Presse über die Stammtische bis in die Parteivorstände der sog. „Volksparteien“ schwappt und Muslime zu Sündenböcken stempelt und den Religionskrieg ausruft.

Das Blog „Mädchenmannschaft“ liefert – – völlig politically incorret – eine gute und fundierte Analyse gegen solchen Quatsch.

Insbesondere zeigen die Mädchen, das das den betroffenen Frauen nicht bringt, außer zusätzliche Nachteile:

„Es ist wohl stark anzuzweifeln, dass ein Verbot automatisch zum Ablegen der Burka oder des Niqab führt, sonderen eher zur Folge hat, dass jene Frauen, die gezwungen sind, sich voll zu verschleieren, ihr Haus einfach nicht mehr verlassen (dürfen).“

Und: Wenn eine Frau eine Burka freiwillig trägt, wird ihr Recht auf Religionsausübung oder freie Kleiderwahl eingeschränkt.

Ebenso lesenswert wie der Beitrag der Mädchenmannschaft ist der Kommentar von Felix Neumann, der  treffend zusammenfaßt:

Vordergründig geht es um die Burka, hintergründig um »den« Islam. Vordergründig geht es um die Würde der Frau, hintergründig um eine abendländische Leitkultur. Vordergründig um liberale Werte – hintergründig um konservative Ausschlußmechanismen. Um die burkatragenden Frauen geht es zuletzt.

Aber solche Meinungen sind ja politically incorret. Nun, wir schließen uns dem trotzdem an.

Besonders gespannt sind wir übrigens, wie die Belgische Polizei zum Fasching / Karneval ”das Tragen jedes Kleidungsstücks, welches das Gesicht ganz oder hauptsächlich verhüllt” verhindern will. Oder gelten dann Ausnahmen? Und wenn ja: Auch für die Burka? Dann hätten die armen Frauen wenigstens ein ein paar Tagen im Jahr Ausgang.

Politically INcorrect (PIN)

Sonntag, März 14th, 2010

Dieses Blog ist Teil einer Aktion mit dem Ziel, das Begriff „Politically Incorrect“ einer Gruppe von Hetzern zu entreißen, die ihn im Netz zur Hetze gegen Andersdenkende und Anders-Glaubende verwenden.

Wenn nun viele Internet-Seiten den Begriff verwenden, aber auf den Seiten positiv (nicht beschönigend) über Musilme, Israel, Juden, und andere typische Opfer von PI (wie Frauen, Alternative, Linke ) schreiben und sich auch noch gegenseitig verlinken, dann könnten wir mehr Relevanz bei Google bekommen als die alte PI Seite.

Ideal wäre natürlich, wenn wir ein paar SEO Spezialisten dafür gewinnen könnten….

Mehr Infos hier in Kürze!