Ab Mitte Dezember 2011 wird die pädagogische Informationssendereihe „Unsere Kinder-unsere Zukunft – Bizim cocuklarimiz-Bizim gelecegimiz“, die sich an türkischsprachige Eltern richtet, europaweit über den türkischen Sender ATV ausgestrahlt.

Eine aktuelle Studie zeigt, dass es Eltern mit türkischem Migrationshintergrund nicht an Bildungsehrgeiz und Aufstiegswillen mangelt. Dennoch wissen Eltern oftmals nicht, wie sie ihre Kinder im Bildungsprozess unterstützen können.

Das Konzept  wendet sich direkt an die türkischstämmigen Eltern und steht ihnen mit „Rat und Tat“ zur Seite: Hier beraten Expertinnen und Experten gemeinsam mit Familienmitgliedern über das Bildungssystem und die möglichen Wege für ihre Kinder, sie geben Informationen und lebensnahe Tipps und klären zudem Fragen mit dem Publikum.

„Es soll uns gelingen, nicht übereinander, sondern miteinander zu reden“, so Arif Arslaner, Geschäftsführer KUBI e.V.. „Mit der Stärkung der Erziehungskompetenz nehmen wir gemeinsam die gesellschaftliche Aufgabe wahr, für die Bildungserfolge der Kinder zu kämpfen, die bisher weniger gute Startchancen in unserem System haben.“

Ermöglicht wird das Programm durch eine  Kooperation zwischen der Vodafone Stiftung Deutschland und dem Frankfurter Verein für Kultur und Bildung, KUBI e.V. (http://egitim.de/)

Danyal Alaybeyoglu, Vodafone Stiftung

Danyal Alaybeyoglu, Vodafone Stiftung

Pressekontakt:

Danyal Alaybeyoglu, 
Leiter Kommunikation Vodafone Stiftung Deutschland, 
Tel.: 0211-533-6786,
Mobil: 0172-2403359, 
E-Mail: danyal.alaybeyoglu@vodafone.com

 

Weitere Infos sind angefragt, der Artikel wird nach Eingang aktualisiert.

Quelle:

http://www.presseportal.de/pm/53198/2133034/neue-tuerkische-tv-sendereihe-informiert-eltern-ueber-bildungsthemen-unsere-kinder-unsere-zukunft